Projekt Animationstechnik: MOLINILLO von Le Tran Hong

Im Rahmen des Wahlpflichtmoduls „Animationstechnik“ (SoSe2018) des Druck- und Medientechnik Studiengangs der Beuth Hochschule für Technik Berlin erstellte Le Tran Hong (4. Fachsemester) einen Animationsfilm unter der Leitung von Dozentin Dipl. des. MfA Constanze Zahn.

Kurzbeschreibung des Projekts

Es sollte eine kurze Animation mit Audio zu dem Zitat von Heraklit „Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.“ mit Integration des Stilelements CINEMAGRAPH erstellt werden. Das charakteristische Merkmal dieses Stilelements ist die subtile Bewegung eines Details in einem Standbild, während der Rest in Ruhe verweilt.

Thema und Motivation ist die Liebe als eine konstante Veränderung in unserem Leben: Der Kurzfilm handelt von einer jungen Frau und ihrer Entwicklung während und nach einer Liebesbeziehung. Der Titel molinillo kommt aus dem Spanischen und bedeutet Kaffeemühle oder Windrad.

Die Animation wurde komplett von Le Tran Hong per Hand gezeichnet und durchgängig im Stile von Cinemagraphs umgesetzt. Benutzte Programme sind Adobe Photoshop und Premiere. Zudem komponierte Thomas Zehe die Hintergrundmusik, die ebenfalls von Le Tran Hong auf Klavier und Thomas Zehe auf der Gitarre eingespielt wurde . Hinzu kamen lizenzfreie Umgebungsgeräusche von der Webseite freesound.org.