Projekt marie sou’s

Produkttitel:

Druckprodukte und Corporate Design für Marie sou’s

Projektteilnehmer:

Samira Manhembue, Pascal Lindemann

Betreuende Dozentin:

Prof. Dr. Franziska Loh

Lehrveranstaltung:

Projekt Produkterstellung (SoSe 21)

Aufgabenstellung:

Konzept eines Corporate Designs und Herstellung von Druckprodukten für Marie sou’s

Projektbeschreibung:

Da Marie bis dato noch kein Corporate Design hatte, haben wir uns dazu entschieden ein CI (Logo und Designanatz), sowie Druckprodukte zu entwickeln, die sie gebündelt in ein Paket versendet. Durch diese Produkte soll mehr auf marie sou’s aufmerksam gemacht werden.

Unter anderem enthält das Paket folgende Produkte:

  • das geschneiderte Textil
  • Seidenpapier
  • eine Visitenkarte
  • eine Dankeskarte
  • ein Aufkleber
  • und ein lavendelzweig

Über die Druckprodukte werden werden Kontaktdaten vermittelt und auf ihr Instagram-Account hingewiesen, dort können sich potenzielle Kunden Bilder ihrer handgemachten Produkte ansehen und sich einen ersten Eindruck von marie sou’s. Die Dankeskarte wird stellenweise von Marie per Hand geschrieben, um die persönliche und individuelle Note einzubringen. Das Logo von marie sou´s besteht aus einer Wortmarke und einer Bildmarke. Der verwendete typografische Schriftzug heißt „Savoye LET“. Sie ist eine sehr zarte und unaufdringliche Schriftart, sie wirkt modern und frisch zugleich. Zusammen mit der Bildmarke, die eine Schneiderpuppe darstellen soll ist es ein harmonisches Logodesign, wovon unsere Kundin sehr begeistert ist.

Als Farbe wählten wir hier ein grau unterlegtes Taubenblau. Blau ist eine Primärfarbe und oftmals eine gewählte Lieblingsfarbe, da sie eine vertrauensvolle Wirkung hat. Sie steht ebenso als typische Business-Farbe, da sie ein Gefühl von Klarheit und Stärke vermittelt. Die Farbe Blau assoziiert man mit dem Meer, dem Himmel und der Ferne und verbindet damit Freiheit. Sie wirkt entspannend, still und treu.