4. Oktober 2012

Übergang 2012

Ab Sommersemester 2012 gilt für alle Studierende eine neue Studien- und Prüfungsordnung. Für alle Studierende die zu diesem Zeitpunkt bereits mindestens ein Semester hinter sich gebracht haben folgen hier ein paar Hinweise zur Überleitung.

Bitte beachten Sie das dies lediglich inoffizielle Übersichten sind wie sich aufgrund der neuen Regelungen die Anrechnung und der weitere Studienverlauf ergeben sollte. Rechtlich maßgebend ist einzig die tatsächliche Umsetzung im System der Studienverwaltung. Sollte es jedoch zwischen dieser und den Empfehlungen hier Abweichungen geben bitten wir um Nachricht.
Die folgenden Übersichten gehen von einem Studium nach Studienordnung aus. Individuelle Abweichungen können hier kleinere und größere Änderungen zur Folge haben.

Auf einer Info-Veranstaltung wurden alle Studierende über die neuen Ordnungen informiert. Auf dieser Veranstaltung wurden die folgenden Informationen verteilt:

Äquivalenzliste
Im Dezember 2012 wurde bereits eine Äquivalenzliste veröffentlicht, später jedoch wieder entfernt. Die hier zugängliche Äquivalenzliste entspricht der veröffentlichten Version mit einer bereits intern umgesetzten Änderung.
1tes Semester
Beschreibung der Anerkenungen und der noch zu belegenden Module für Studierende die im Winter 2011/12 im 1. Fachsemester waren.
2tes Semester
Beschreibung der Anerkenungen und der noch zu belegenden Module für Studierende die im Winter 2011/12 im 2. Fachsemester waren.
3tes Semester
Beschreibung der Anerkenungen und der noch zu belegenden Module für Studierende die im Winter 2011/12 im 3. Fachsemester waren.

Und zum Schluss noch ein Versuch die Äquivalenzen für Teilleistungen zu beschreiben, also für SU und Ü getrennt. Ausserdem ist hier auch die bis 2010 geltende Studienordnung integriert, für alle die vor 2010 angefangen haben. Die Excel-Version ist interaktiv, d.h. Auswahl einer Note in der Spalte Note bei den alten Teilleistungen ergibt automatisch die Note für die neue (Teil-)Leistung. Durch Änderung von Übungen benotet oder nur mit Erfolg ist das nicht immer trivial.

Äquivalenzliste detailliert mit Teilleistungen
Äquivalenzliste detailliert mit Teilleistungen
Excel 2007 Version