Prof. Dr. Peschke kommt zurück!

Erfreuliche Neuigkeit für die Studierenden des DMT-Masters: Prof. Dr. Helmut Peschke, langjähriger Studiengangsleiter der DMT, der seit Herbst letzten Jahres im wohlverdienten Ruhestand weilt, kommt im Wintersemester 2018/19 zurück an die Beuth Hochschule. Er hat sich freundlicherweise bereit erklärt, den Lehrauftrag für das Modul „Publishing-Systeme“ zu übernehmen, welches unsere Masterstudierende normalerweise im 1. Studienplansemester belegen. Gegenstand des Moduls ist normalerweise die Erarbeitung des Alumnimagazins der Druck und Medientechnik, das sich „Nachdruck“ nennt. „Der Lehrbeauftragte, der den Kurs im vergangenen Semester betreut hat, ist gerade Vater geworden und möchte sich zunächst auf seine Familie konzentrieren. An der Beuth Hochschule, die ja als familienfreundliche Hochschule bekannt ist, unterstützen wir das natürlich vollkommen. Wir freuen aber nun sehr, dass wird mit Herrn Peschke eine so gute Lösung gefunden haben, die sicher auch die Studierenden vollkommen zufriedenstellen wird“, kommentiert Prof. Dr. Patrick Godefroid, der Studiengangsleiter der Druck- und Medientechnik Masterstudiengangs. Willkommen zurück, lieber Helmut!