Wandkalender Fernstudieninstitut

composit

Vollständiger Projekttitel:
Werbegeschenk für das Fernstudieninstitut der Beuth Hochschule für Technik

Projektteilnehmer:
Corinna Stoer, Julian Moder, Katharina Schaarschmidt, Michèle König, Silke Martens

Lehrveranstaltung:
Projekt Produkterstellung & Konzeption und Planung Druck, SS 14

Projektbetreuer/in:
Prof. Dr. phil. Anne König

Aufgabenstellung:
Im Rahmen der Veranstaltung „Projekt Produkterstellung & Konzeption und Planung Druck“ im 6. Semester soll ein Printprodukt in Gruppenarbeit erstellt werden. Dazu gehört die eigene Konzepterstellung, Planung und Produktion in der Gruppe sowie die Akquise möglicher  Sponsoren. Die Beuth Hochschule unterstützt die Gruppen mit einem Budget, das möglichst eingehalten werden soll.

Zu Beginn des Semesters entschieden wir uns, das vorgeschlagene Projekt des Fernstudieninstituts zu realisieren. Dazu stand bereits eine feste Aufgabenstellung:

 

  • Produkt: Werbegeschenk zu Weihnachten
  • Auflage: 500 Stück
  • Produktanforderungen: Stückpreis: 1,50 Euro
    Gesamtbudget: 950 Euro
    Versand über A4-Umschlag (Portokosten maximal 1,45 Euro)
  • Zielgruppe: Dozenten und Partner des FSIs

 

Projektbesonderheiten:
Der Wandkalender verfügt über eine 3-Monatsansicht, die die Möglichkeit bietet, sowohl den vorhergegangenen, als auch den aktuellen sowie den nächsten Monat auf einen Blick zu betrachten. Die abgelaufenen Monate können über eine Perforation abgetrennt werden. Der aktuelle Tag wird über einen Datumsschieber hervorgehoben. Oberhalb und zwischen den Kalendarien ist Platz für Werbebotschaften des Fernstudieninstitutes eingeplant. Es werden zwei verschiedene Rückwände und Hauptkalendarien sowie drei verschiedene Kopfteile produziert. Drei Falzungen wurden so angelegt, dass sich der Kalender bequem zusammenfalten lässt und problemlos mit einem B4-Umschlag verschickbar ist.

 

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.