Karten für jede Gelegenheit

Vollständiger Projekttitel: Karten für jede Gelegenheit

Projektteilnehmer: Isabella Di Clemente, Vivien Müller, Patrick Bartels, Luise Berninger

Lehrveranstaltung: Modul Projekt Produkterstellung im sechsten Semester des Studiengangs Druck- und Medientechnik

Projektbetreuer: Prof. Dr. Helmut Peschke

Aufgabenstellung: Die Projektarbeit verbindet die in den vorherigen Semestern erlernten Planungskompetenzen mit den technisch erworbenen Fähigkeiten.
Der Organistationsbereich des Abschlussprojektes  umfasst die Teambildung, die Kalkulation von Kosten, das Auslösen von Bestellungen, sowie Kooperationen mit Industriepartnern. Die Umsetzungsphase beihinhaltet vorallem die Konzipierung und Realisierung eines Druckproduktes, die Auswahl des dafür benötigten Materials und der Technologie, die Koordination der Druckvorstufe, dem Druck sowie der Weiterverarbeitung und abschließend das Mitwirken bei der Qualitätskontrolle.

Projektbesonderheiten: Die Box „Karten für jede Gelegenheit“ umfasst eine Sammlung von eigens entworfenen Grußkarten im praktischen Postkartenformat, sodass der vielseitige Inhalt an Freunde, Verwandte, Bekannte, Kollegen und Kolleginnen versendet werden kann. Neben Grüßen und Festtagswünschen aller Art lassen sich einzigartige Eindrücke aus Berlin und der Beuth Hochschule mit seinen Liebsten teilen.

Die Produktidee entstand in Zusammenarbeit mit der Pressestelle der Beuth Hochschule für Technik. Die technische Umsetzung der Postkarten wurde durch eine Kooperation mit Pinguin Druck realisiert und die Produktion der Schachtel verwirklichte die Firma Cr8packaging. Als Betreuer der Hochschule unterstützte Prof. Dr. Peschke das Projekt tatkräftig.
Schachtel Druckbogenabnahme1 VersandBox Kartenkreis Gruppenbild BeimArbeiten

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.