Blindenbuch für Kinder

Egon’s Punkte
Ein Buch für blinde, sehbehinderte und sehende Kinder

Ein Projekt von Sonja Sartys, Marielle Reuther und Victoria Anders

 

Ziel

Entwicklung eines Tastbuches für blinde Kinder in welchem Schwarzschrift mit Braille-Schrift und Bildern zum Erfühlen vereint werden.
Thema des Buches wird die Geschichte einer kleinen Robbe sein, die aus dem Zirkus entkommt und die Tiefen des Meeres erforscht um am Ende ihre Artgenossen zu finden.
Die Kinder sollen dabei spielend lesen lernen und ihre Vorstellungen soll mittels der Fühlelemente unterstützen werden.

Druckorte und Materialbeschaffung

Schwarzschrift: Drucklabor der Hochschule
Braille-Schrift: Drucklabor der Hochschule
Tastelemente: Weiterverarbeitungslabor,Handarbeit

Papier: Drucklabor der Hochschule

Sponsoren

Winter Company,
weitere Kosten werden durch das zur Verfügung gestellte Budget des Projektes getragen.
Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 200€. Für 20 Bücher müsste ca. 500€ gerechnet werden.

Eckdaten

Letter, Querformat
offenes Endformat: 21,6 x 55,88cm

230g Papier, einseitig glänzend, gestrichen

32 Seiten mit Druck oder Tastelementen

Bindung

Doppelseitenbindung
Hardcover (weinrot), 30er Pappe, blind- oder farbig geprägt

Auflage

8 (Hr. Prof.-Dr. Peschke (2), Drucklabor (1), DBSV e.V. (1), Blindenbücherei Leipzig(1),Studentinnen (3))

 

Schriften und Materialien

Schwarzschrift:
> Schriftfamilie: Futura Handwritten

Brailleschrift: Lackdruck
> Schriftfamilie: Apple Braille

Fühlelemente: Abhängig von Objekten (Wollstoffe, Pappen,
Modellrasen, Band, Krepp …)

Aufgetretene Probleme

– Sponsorenfindung
-Papierformat und Ausrichtung
– Blindenschrift > Umsetzung
– Bindung  > Layout Buchinhalt
> Art
> Laufrichtung
> Verwendung Kleber

 

IMG_1384 IMG_1938 IMG_2081
IMG_2260 IMG_2261 IMG_2262
IMG_2267 IMG_2269 IMG_2268
IMG_2271 IMG_2272 IMG_2273

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.