Katja Schlichting

Katja Schlichting  – Arbeitsprozeßoptimierung im Prepressbereich eines Anzeigenblattes

Kurzbeschreibung:

Von der Dateneingabe der Anzeigen (Manuskript) bis zum fertigen Produkt
Betrachtung unter dem technischen und betriebswirtschaftlichen Aspekt
Für die Firma SCS als mittelständischer Druckvorstufenbetrieb stellt sich die Frage  der Optimierung der Arbeitsprozesse durch den standardisierten Umgang mit PDF. Anknüpfend an die Betrachtung der allgemeinen Entwicklung im Druckvorstufenbereich sowie der Grundlagen zum PDF-Format wird eine Ist-Erhebung des derzeitigen Workflows bei SCS durchgeführt. Unternehmensstruktur, vorhandene Technik sowie Software, derzeitige Aufgabenbereiche, Schnittstellen, Dokumente und auftretende Probleme werden mit einbezogen.