Betina Hunger

Betina Hunger – Evaluierung der XML-Unterstützung in Layout-Programmen

Kurzbeschreibung:

Die eXtensible Markup Language (XML) spielt auch in der Druck- und Medientechnik
eine immer größere Rolle. Das Grundkonzept der Trennung von Layout und Inhalt prädestiniert XML als Standard für den Datenaustausch und das Publizieren in verschiedenen Ausgabemedien aus einer Quelle.
Die bekanntesten Layout- bzw. Satzprogramme bieten in ihren neuesten Versionen die Unterstützung des XML-Standards. Damit steht für das Ausgabemedium Print ein Tool zur Verfügung, mit dem Dokumente mit einer zugrunde liegenden XML-Struktur erstellt und bearbeitet werden können.
Die Diplomarbeit widmet sich u.a. der Frage, unter welchen Bedingungen der Einsatz
von XML sinnvoll ist. Weiterhin werden die Anforderungen bei der Erfassung, Bearbeitung und Verwaltung strukturierter (XML) Dokumente beschrieben. Als Bearbeitungstool wird schwerpunktmäßig das Programm FrameMaker 7.0 untersucht.